deutschenglisches.com

Ergebnisse für sein

Deutsch -> Englisch

Deutsch

Englisch

sein
seinhis
Seinbeing
seinbe
sein {vi}to be {was, were;
been}
Wesen {n};
Dasein {n};
Sein {n}
being
dazu neigen, ...;
die Tendenz haben, ...;
dazu tendieren, etw. zu tun/sein
to tend to do/be sth.
sein;
seine
its
sein;
seine
his
Sein {n};
Dasein {n}
existence
Sein, Wesenbeing
Sein {n}being
bei etw. Pate gestanden haben / sein [Ös.] [Schw.]to be the force behind sth.
Wesen {n};
Sein {n};
Sosein {n}
essence;
suchness
ortskundig sein;
Ortskenntnis besitzen
to know the place;
to know the way around the place
in den Seilen hängen;
kurz vor der Niederlage stehen;
dem Untergang geweiht/nahe sein
to be on the ropes [fig.]
Parteimitglied sein;
in der Partei sein
to be a member of the party
unterzuckert seinto have a low blood sugar level
Mehrheitsbeschaffer sein [pol.]to make up the numbers for a majority
Mangelware seinto be in short supply;
to be scarce;
to be rare
beschuldigt seinto be accused of
anspruchsberechtigt sein;
Leistungsvoraussetzungen erfüllen
to qualify for benefit
angeschlossen sein;
verbunden sein
to be connected
Frauensache seinto be a female preserve
(in einem Land) ansässig / beheimatet / domiziliert [adm.] seinto be domiciled (in a country)
Internatsschüler sein;
Internatsschülerin sein
to board
sich ärgern {vr};
verärgert sein {vi}
to be annoyed
krankgeschrieben seinto be on sick leave
angedacht sein {adj}being considered
Startverbot haben;
gesperrt sein
to be banned
Spitze sein;
Klasse sein [ugs.]
to be a humdinger [coll.]
sein (eigenes) Revier [übtr.]one's (own/home) turf [fig.]
eine neue Richtung setzen;
richtungweisend sein
to set a trend
abgeneigt sein, etw. zu tunto be indisposed to do sth.
abnehmen;
nachlassen;
rückläufig sein;
zur Neige gehen {vi}
to dwindle
abgestorben seinto be mortified
an der Grenze;
grenzwertig sein
to be (on the) borderline
aggressiv seinto be on the offensive
alarmbereit seinbe on the alert
mit Empörung reagieren;
empört sein
to react with a sense of outrage
angebracht sein;
akzeptabel sein;
sich gehören;
sich gebühren
to be proper for
angegliedert sein;
zugeordnet sein
to be on attachment (to)
abgeneigt sein, etw. zu tunto be averse from doing sth.
Ghostwriter seinto ghost
achtzehn sein;
achtzehn Jahre alt sein
to be eighteen;
to be eighteen years old
Schulden haben;
verschuldet sein
to be in debt
vom Erdbeben betroffen/heimgesucht seinto be affected/impacted by the earthquake
Gegenkandidat seinto run against;
to be a candidate against
fahnenflüchtig seinto be a deserter
sein Fazithis conclusion is (that)
Torwart seinto keep goal
Überfluss haben;
reich sein (an)
to abound (in)
Missionar sein;
in einer Mission tätig sein
to be a missionary
etw. in Ruhe lassen;
sein lassen;
seinlassen [alt]
to let sth. alone;
to leave sth. alone
angeheitert sein;
beschwipst sein;
einen Schwips haben;
einen sitzen haben;
beduselt sein
to be tipsy;
to be jolly
Anwalt sein;
Anwaltspraxis ausüben
to practise law
gültig sein;
in Kraft sein
to be in effect
geschient seinto be in splints
die Spendierhosen anhaben;
spendabel sein;
freigiebig sein
to be in a generous mood;
to be feeling generous
Tabellenführer sein [sport]to top the league
aalglatt seinto be slippery as an eel
abgestürzt sein {vi} [comp.]to be down
sein Hintermannthe person behind him
angehalten sein, etw. zu unterlassento be required to refrain from doing sth.;
to be obliged to refrain from doing sth.
Handlanger sein {vi}to fetch and carry
im Rang höher stehen;
wichtiger sein (als jdn.)
to outrank (sb.)
beteiligt sein;
Anteil haben (an)
to have an interest (in)
sein Dachits roof
alle seinto be all gone
keinen Alkohol trinken;
Antialkoholiker sein
to be on the wag;
to be on the wagon [coll.]
Lobbyist sein;
auf Abgeordnete Einfluss nehmen;
mit Lobbyarbeit Abgeordnete beeinflussen
to lobby
fassungslos seinto lose one's religion [fig.]
Streikposten seinto be on picket duty
(gut) ankommen;
Anklang finden;
beliebt sein (bei)
to go down (well);
to be popular (with)
Anlass sein;
Veranlassung sein (zu)
to occasion
angemessen sein;
adäquat sein
to be adequate
mitgenommen sein;
mit den Nerven fertig sein
to be under strain
(auf etw./jdn.) angewiesen seinto rely (on sth./sb.)
apart seinto be individual in style
sich am Unglück anderer laben;
schadenfroh sein
to delight in so.'s misfortune
Geschworener sein;
Geschworene sein
to serve on the jury
abgebrannt sein [ugs.];
kein Geld mehr haben
to be broke [coll.]
abhängig sein;
abhängen (von)
to hinge (on)
alkoholsüchtig sein {vi}to be addicted to alcohol
sich ein Herz fassen;
mutig sein
to take heart
angespannt sein;
belastet sein (mit)
to be fraught (with)
angehalten sein, etw. zu tunto be required to do sth.;
to be obliged to do sth.
eine Glückssträhne haben;
erfolgreich sein
to be on a roll
anmeldepflichtig seinto have to be registered;
to need a licence
nicht (mehr) alle Tassen im Schrank haben [übtr.];
durchgedreht sein;
verrückt sein
to be wrong in the garret;
to have lost one's marbles
Zuhälter sein;
verkuppeln
to pimp;
to pander
Außendienstmitarbeiter seinto work in the field
anwesend sein;
vorhanden sein;
enthalten sein
to be present
Außenwirkung haben;
außenwirksam sein
to have external effects;
to have effects on third parties
Richter seinto be on the bench
Männersache seinto be a male preserve
Schiedsrichter sein;
arbitrieren [Schw.] {vi}
to arbitrate
Spitze sein;
eine Wucht sein
to be a stunner
Schiedsrichter seinto umpire
Sinn ergeben;
sinnvoll sein;
vernünftig sein
to make sense
(stark) abstiegsgefährdet seinto be in (serious) danger of relegation

Visueller Thesaurus (Deutsch Sprache)